22.08.2013

Ein vegetarischer Tag tut Allen gut

 pressespiegel 

Pankower Allgemeine Zeitung: “Veggie-Day: Gemüse ist schön” – unter diesem Titel wurde vor zwei Wochen hier geschrieben, als die Idee vom Veggie-Day bundesweit in einer ordnungspolitisch-ideologischen Debatte zu versinken drohte. Andreas Otto (Bündnis 90/Grüne) griff die Gedanken auf – und lud die Wahlkreiskandidaten der Parteien zum Essen ein. Gestern traf man sich bei VEGO Foodworld in der Lychener Strasse, zum vegetarischen “Sumatra-Burger” und “Veggie-Burger”.

Andreas Otto ließ sich auch nicht von rhetorischen Fragen provozieren, “… eigentlich sei ein Veggie-Day doch wie ein Verbot, an diesem Tag Fleisch zu essen.”
Stattdessen warb er für den Gedanken, und beschrieb seine Auffassung, es handle sich hierbei um eine “werbende Kampagne”, die er mit der Idee des “Fairtrade-Kaffees” verglich – die heute hohe Popularität erlangt hat.

Artikel in der Pankower Allgemeinen Zeitung nachlesen »



zurück

URL:https://www.otto-direkt.de/presse/pressespiegel/archiv/2013/expand/482654/nc/1/dn/1/