Energiewende jetzt!

 

Kosten, Preise Marktentwicklung

Wir sorgen für faire Energiepreise. Durch die Beschränkung von Industrieprivilegien bei der EEG-Umlage entlasten wir die Verbraucher um 4 Milliarden Euro.
Wir wollen Versorgungssicherheit, Klimafreundlichkeit, Kosteneffizienz und Flexibilität für alle Verbraucher. Dazu brauchen wir einen anderen Strommarkt, der nicht durch Monopolisten dominiert wird.

 

Der künftige Energiemix

Atom und Kohle haben immer noch einen viel zu großen Anteil an der Stromerzeugung. Wir wollen eine sichere Energieversorgung und einen Klimaschutz, der Deutschland wieder zum Vorreiter macht
Auf der europäischen Ebene muss dringend der Emmissionshandel stabilisiert werden.
Wir verdoppeln den Anteil der erneuerbaren Energien an der Strom- und Wärmeversorgung bis 2020. Statt den Ausbau der Erneuerbaren zu bremsen, schaffen wir verlässliche Rahmenbedingungen und Tausende neue Arbeitsplätze.

 

Energieinfrastruktur

Wir setzen auf eine naturverträgliche Stromnetzplanung und vermehrte Erdverkabelung.
Wir gründen eine Bundesnetzgesellschaft, damit der Bau von Hochspannungstrassen und der Anschluss der Offshore-Windparks nicht an Problemen privater Netzgesellschaften scheitert.
Wir gestalten die Energiewende in Bürgerhand durch die Unterstützung von Energiegenossenschaften und verbesserte Bürgerbeteiligung bei Netzausbau und Projektplanungen.
Wir richten die Energieforschung neu aus und stecken 500 Millionen zusätzlich in die Erforschung von Speicher-, Netz- und Erneuerbare Energie-Technologie.

 

Energie sparen

Besonders viel Wärmeenergie kann in Gebäuden eingespart werden. Die energetische Sanierung ist ein politisches Kernziel. Aber die Kosten müssen gerecht geteilt werden. Durch ein besseres Mietrecht wollen wir die Mieter entlasten und die Vermieter stärker einbeziehen. Der Staat muss über Fördermittel helfen, die energetische Modernisierung zu finanzieren. Wir richten einen Energiesparfonds mit 3 Milliarden Euro ein, der insbesondere die Modernisierungskosten für einkommensschwache Haushalte ausgleichen soll.
Die Wärmeerzeugung muss noch viel stärker mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erfolgen. Außerdem wollen wir Sonnenwärme viel stärker nutzen.

 

zurück

URL:http://www.otto-direkt.de/themen/klimaschutz/expand/483420/nc/1/dn/1/