Der Radverkehr vor dem BSR-Hof in der Behmstraße wird demnächst geschützt.

22.11.21 von Andreas Otto

Wer bisher links neben dem BSR-Hof mit dem Fahrrad die Behmstrße herabfährt, bringt sich oft in Gefahr. Statt auf der Fahrbahn, halten die wartenden Autos auf dem Radweg. Das soll sich im nächsten Jahr ändern. Der Radweg wird dann dorthin verlegt, wo jetzt Autos dauerhaft parken. Links neben dem Radweg, der durch Leitschwellen geschützt wird, dürfen dann die Autos auf ihren Einlass in den BSR-Hof warten. So soll die Verkehrssicherheit für alle verbessert werden.
Hier meine Schriftliche Anfrage: "Wann wird die Verkehrssituation um den BSR-Hof Behmstraße verbessert?"

https://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/19/SchrAnfr/S19-10007.pdf

Und hier die gegenwärtige Situation an der Behmstraße, einmal außerhalb, einmal während der Öffnungszeit des BSR-Hofes

Kategorie

im Parlament Pankow