Fachgespräch Nachhaltiges Bauen in Berlin

11.03.20 –

 

am Mittwoch 11. März 2020
um 19 Uhr
im Abgeordnetenhaus, Raum 304

Der Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung. Auch für das Bauen müssen neue Wege gefunden werden. Jedes neue Haus verursacht enorme CO2-Emissionen, besonders wenn konventionell gebaut wird. Wir wollen, dass in Berlin anders gebaut wird, mit nachwachsenden Rohstoffen, mehr Recycling und positiven CO2-Bilanzen.

In dem öffentlichen Fachgespräch möchten wir mit Ihnen Umsetzungsmöglichkeiten und Werkzeuge diskutieren und Pläne für die Zukunft entwickeln.

 

Tagesordnung

• Begrüßung
• Thematische Einführung (Prof. Roswag-Klinge, TU Berlin Natural Building Lab)
• Aktivitäten des Senats und der Bezirke (Senatsbaudirektorin Lüscher, Bezirksstadtrat Oltmann - angefragt)
• Erfahrungen aus der Praxis (Julia Dahlhaus, Vorsitzende BDA Berlin e.V. , N. N. HOWOGE)
• Aufbau einer Beratungsstelle für nachhaltiges Bauen (Staatssekretär Tidow)
• Diskussion

 

um Anmeldung wird gebeten: buero.otto@remove-this.gruene-fraktion-berlin.de

 

Veranstaltungsort: Berliner Abgeordnetenhaus, Niederkirchner Str. 5, 10117 Berlin, S+U-Bhf. Potsdamer Platz

 

Kategorie

Baupolitik | Klimaschutz

Oops an error occurred. Code: 202310030509511f6a4768. If you like to know more, please disable the ContentObjectExceptionHandler @ Constant Editor > category [START - CONFIG - DEBUGGING]. If your are logged in as admin, please use ?&debug=1