Mehr Bauen mit wenig Versiegelung?

01.10.18

Weniger Fläche versiegeln und dafür höher bauen ist das Gebot der Stunde. Logisch, wo Häuser und Straßen sind, können nicht gleichzeitig Grünflächen sein. Wer beides möchte, muss "mehr hoch als breit" bauen. Deshalb wurde im Abgeordnetenhaus beschlossen, flächensparend zu bauen. Wo werden trotzdem Bebauungspläne für den Bau von Einfamilien- und Reihenhaussiedlungen aufgestellt?

Schriftliche Anfrage "Mehr Bauen mit wenig Versiegelung?" lesen

Kategorie

Anfragen Baupolitik im Parlament